svallstedt-frauen - News
Menü

 

"
News

13.02.2014
Eine Erfolgreiche Hallensaison geht zu Ende.Nachdem wir beim Silvestercup in Weimar unseren Siegerpokal verteidigen konnten, landeten wir auch bei der SG Medizin Bad Sulza zum 1. Ford-Cup,nach einem spannenden Turnier auf dem ersten Platz von zehn Mannschaften. Zu guter letzt konnten wir am letzten Wochenende erneut den Hallenkreispokal mit nach Hause nehmen.Zudem kommt,dass Anja Lammert mit 11 Treffern Torschützenkönigin wurde und Carolin Ertmer als beste Spielerin gekrönt wurde.
Dank einer durch und durch geschlossenen Mannschaftsleistung, konnten wir die diesjährige Hallensaison voller Zufriedenheit mit 3 Titeln abschließen.
Nun konzentriert man sich wieder auf den Rasen, wo es am 23.2.2014 gegen den Halleschen FC um den Einzug ins Finale des Landespokals geht.

21.10.2013
Nachdem wir gestern vor dem Spiel unsere neuen Trikots bekommen haben,stand das Duell gegen Halle-Neustadt an.Bisher taten wir uns immer sehr schwer gegen diesen Gegner,diesmal aber sollte das anders aussehen.Nach 90 Minuten hieß es 6:1 für uns. Wenn man die Chancen unsererseits betrachtet,hätte das Ergebnis eigentlich noch viel höher ausfallen können. Es war ein sehr einsitiges Spiel,welches zum größten Teil nur in der gegnerischen Hälfte stattfand. Ein Lob an die ganze Mannschaft für diesen Sieg.
Tore erzielten:
Anja Ziwitzki 2 ,Anja Lammert 2, Sabrina Kawan 2

Dank dem Sponsor Peter Franz dürfen ab sofort in diesen schicken Trikots auflaufen!


14.10.2013
Gestern konnten wir einen Punkt beim Gastgebenden Eintracht Bad Dürrenberg holen.
Nachdem wir nach schon 23 Minuten 3:0 hinten gelegen haben,weil wir die Handbremse nicht los bekamen, schien das Spiel schon verloren. Nach 40 Minuten dann aber endlich der Anschlusstreffer durch Sabbel.Mit diesem Tor gelang es und die Handbremse zu ziehen und Gas zu geben.Nach der Halbzeit haben wir den Turbo eingeschlatet und das Spiel fand ausschließlich nur noch in der Hälfte des Gastgebers statt. Wir versuchten nun auf Biegen und Brechen wenigstens noch einen Punkt mit aus der Partie zu nehmen. Nachdem Kerstin per Kopf einen schöne Flanke von Neuzugang Caro ins Tor beförderte, schien der Punkt zum Greifen nah. Als Julia in der 85. Minute die rote Karte,wegen Nachtretens sah, kam noch einmal etwas Unruhe auf dem Platz zu stande. Caro war es dann aber, die zum längst verdienten 3:3 Ausgleich den Ball ins Tor beförderte und somit auch den Endstand makierte.
Eine super Leistung in der zweiten Halbzeit der gesamten Mannschaft!!!


29.04.2013
Am gestrigen Sonntag mussten wir leider mit nur 9 Spielerinnen beim FC Halle-Neustadt antreten.Man machte sich auf eine Niederlage gefasst und wollte das Ergebnis so niedrig wie möglich halten.Wir versuchten in der ersten Halbzeit hinten alles "dicht" zu machen und ließen dem Gegner kaum Torschussmöglichkeiten.So ging es mit dem Spielstand von 0:0 in die Halbzeit.In der zweiten Halbzeit veruchte man das Spielgeschehen so weiterzuführen wie in der ersten Halbzeit.In der 65. Minute dann die unerwartete Spielführung für uns.Nachdem wir etwas Druck auf die sich zuspielende Hintermannschaft von Neustadt ausübten,konnte sich Sabbel den Ball erhaschen und schob ihn freistehend vor der Torfrau zum 0:1 ein.Diesen Spielstand wollten wir dann versuchen über die restliche Spielzeit zu bringen.Leider mussten wir 15 Minuten vor Schluss noch eine weitere Reduzierung unserer Mannschaft in kauf nehmen,da Lydia verletzungsbedingt runter musste.So versuchte man nur noch zu acht die letzten Spielminuten zu überstehen.Leider bekamen wir in der 90. Minute dann doch noch das 1:1 ,was enttäuschenderweise aus unserer Sicht auch noch ein Abseitstor war.
Obwohl wir den Spielstand von 0:1 nicht halten konnten,waren wir Aufgrund der Tatsache ,mit nur 9 Spielerinnen angereist zu sein,sehr zufrieden mit diesem Ergebnis.Dies hat man nur der hervoragenden und geschlossenen Mannschaftsleistung zu danken!!!


15.04.13
Das letzte Wochenende verlief für uns leider nicht so gut und wir konnten keine Punkte einfahren.Am Freitag Abend starteten wir unser erstes Spiel dieses Jahr in Bad Dürrenberg.Dies verlief für uns leider nicht wie gehofft und wir fuhren mit einer 3:1 Niederlage wieder nach Hause.Das Ehrentor an diesem Tag schoss Sabbel.
Am gestrigen Sonntag hatten wir uns dann für das Heimspiel gegen die SpG Osterfeld/Zeitz mehr vorgenommen.Anfangs sah es auch ganz gut aus,nachdem Julia das 1:0,mit einem schönen Kopfball,für uns machte.Leider stand es zur Halbzeit schon wieder 1:1, nach einem Tormannfehler.In der zweite Halbzeit mussten wir dann leider noch zwei Gegentore in Kauf nehmen,sodass es am Ende wieder 1:3 gegen uns stand.

20.02.13

Am letzten Sonntag traten wir kurzfristig bei einem Hallenturnier vom TuS Elbingerode an. Nachdem der BSV Magdeburg kurzfristig abgesagt hatte,standen mit uns 5 Mannschaften(SV Timmerode, SpG Bischofferode und 2 Manschhaften vom TuS Elbingerode) im Startfeld.Im Spielprinzip Jeder gegen Jeden ging es dann mit unerem ersten Spiel gegen TuS Elbingerode 1 los,welches wir mit 5:0 gewonne haben.Im zweiten Spiel stand uns die 2. Mannschaften von TuS Elbingerode gegenüber,welche wir auch mit 1:6 besiegten.Im dritten Spiel musste die SpG Bischofferode eine 2:4 Niederlage gegen uns in Kauf nehmen und im letztes Spiel gegen den SV Timmerode holten wir mit einem 2:3 den letzten Sieg.
Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurden wir am Ende verdienter Turniersieger.
Kerstin wurde zudem als beste Spielerin des Turniers gekrönt!

11.02.13
Am gestrigen Sonntag traten wir zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Riestedt an.Nach 5 Siegen aus 5 Spielen konnten wir den Kreismeistertitel erneut mit nach Hause nehmen.Weiterhin wurde "Sabbel" mit 7 Toren erfolgreichste Torschützin und Kerstin beste Spielerin des Turniers.An dieser Stelle noch mal ein großes Lob an die ganze Mannschaft!

14.01.13
Gestern traten wir zur zweiten Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft in Riesedt an.Mit 4 Siegen aus 4 Spielen wurden wir wieder souverän erster.Wenn man die 12 Punkte von der ersten Vorrunde dazu nimmt,haben wir insgesamt 24 Punkte und sind somit, mit großem Abstand, Gruppenerster und für die Endrunde qualifiziert.Diese wird am 10.02.13 um 13 Uhr in Riestedt sein.

07.01.13
Am gestrigen Tag nahm unsere Mannschaft an gleich 2 Turnieren gleichzeitig teil.Wir teilten die Mannschaften und so fur die eine Hälfte zur Hallenkreismeisterschafts Vorrunde nach Wansleben und die andere Hälfte zur Hallenlandesmeisterschafts Vorrunde nach Köthen.Zur Landesmeisterschaften konnten wir leider nur den 6. Platz von sieben Mannschaften erreichen und haben somit den Sprung in die Endrunde nicht geschafft.Zur Kreismeisterschaft hingegen,konnten wir den 1. Platz von 5 Mannschaften belegen und sind somit den Sprung in die Endrunde ein großes Stück näher.Nächste Woche zur zweiten Vorrunde wird sich dann entscheiden,ob wir in die Endrunde einziehen.


30.12.12

Beim heutigen Hallenturnier in Weimar belegten wir den 1. Platz von 11 Mannschaften.
Nachdem wir in den Gruppenspielen 4 Siege (3:1 geg. Weimar,1:0 geg. Apolda,1:2 geg. FFC Gera, 0:3 geg. Oberweimar) und eine Niederlage (4:2 geg. Union Mühlhausen) zu verbuchen hatten,hatten wir den Sprung in das Halbfinale geschafft.Dort standen wir Bad Langensalza gegenüber,die wir mit 1:2 besiegten.Im Finale wartete dann erneut Union Mühlhausen auf uns.Nachdem wir diesmal etwas "gerissener" gespielt haben,konnten wir sie am Ende 1:0 besiegen und uns somit den Turniersieg holen.
Zudem wurde "Sabbel" beste Torschützin mit 9 Toren.

Endplazierung:
1. SV Allstedt
2. Union Mühlhausen
3. Bad Langensalze
4. Weimarer FC/Rot
5. FFC Gera
6. TSV Magdala
7. FC Bad Berka
8. Weimarer FC/Blau
9. VfB Oberweimar
10. Schöndorfer FC
11. Team Apolda


24.12.12

Die Frauen vom SV Allstedt wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!


24.12.12
Am gestrigen Tag nahmen wir am 1.Erfurter Wintercup teil.Nach einem Sieg,einem Unentschieden und 2 Niederlagen in den Gruppenspielen,spielten wir dann gegen Weimar um Platz 7.Nachdem es nach der regulären Spielzeit Unentschieden stand,mussten wir zum 9-Meter schießen ran.Leider waren die Weimarer etwas konzentrierter und entschieden so das 9-Meter schießen  mit 6:5 für sich.Am Ende des Turniers hieß es dann also Platz 8. für uns.

Endplatzierungen:
1. FFV Erfurt 1. Mannschaft
2. Bad Langensalza
3. Union Mühlhausen
4. Renshausen
5. Blau Weiß Dölau
6. FFV Erfurt 2. Mannschaft
7. Weimar
8. SV Allstedt
9. Eisenberg/Hermsdorf
10. Sundhausen


03.12.12

Das Spiel gegen Bad Dürrenberg wurde wegen unbespielbarkeit des Platzes noch ein zweites mal verschoben.

12.11.12
Nach einer 0:1 Führung in der 3. Spielminute durch Kerstin,musten wir am Ende leider eine 5:1 Niederlage in Kauf nehmen.Der Sieg der Gegner war verdient,nur leider etwas zu hochaus unserer Sicht.
Nun erwarten wir zum letzten Spiel der Hinrunde am 02.12.12 den Eintracht Bad Dürrenberg.

05.11.12
Ein sehr ausgeglichenes Spiel sahen die Zuschauer am gestrigen Tag.Nachdem die Gäste von Halle-Neustadt in der 37. Spielminute in Führung gingen,ging es mit diesem Stand auch in die Halbzeitpause.In der zweiten Halbzeit kämpfte unsere Mannschaft,um wenigstens noch einen Punkt aus diesem Spiel mitzunehmen.Dies sollte dann auch kurz vor Schluss in der 88. Minute gelingen.Nach einem Handspiel im Strafraum der Gegner,netze Kerstin den fälligen Strafstoß ganz souverän zum 1:1 ein.

22.10.12
Am gestrigen Sonntag spielten wir 2:2 Unentschieden gegen Osterfeld/Zeitz.Nach schnellem Führungstreffer der Gegner,konnten wir erst kurz vor der Halbzeit wieder ausgleichen.Unmittelbart nach Anpfiff der zweiten Halbzeit gelang uns der 1:2 Führungstreffer.Bis zur 88. min konnten wir das Ergbnis so halten,bis dann zwei minuten vor Schluss doch noch der Ausgleich für Osterfeld/Zeitz kam.


15.10.12

Leider haben wir gestern 3:0 gegen Pouch/Rösa verloren.Das Ergbnis fiel aus unserer Sicht viel zu hoch aus.In der Offensive wurden einige gute Chancen ausgelassen und in der Defensive wurde zu unkonzentriert fungiert!Somit finden wir uns auf Platz 6 in der Tabelle wieder.




 
 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=